Author: Sabrina Marx

  • UndercoverEisAgenten auf Social-Media

    Permafrost ist gefrorener Boden und in der Arktis weit verbreitet. Gebäude und Straßen werden auf ihm gebaut. Doch was passiert, wenn diese Böden durch die Klimaerwärmung zunehmend auftauen? Zusammen mit jungen Bürgerwissenschaftler*innen in der kanadischen Arktis und Deutschland gehen wir auf Spurensuche! Wir freuen uns sehr über den Start unserer Social-Media-Kanäle! Erfahrt mehr über das […]

  • Die MS Wissenschaft ist in Heidelberg

    Bis zum 01.09.2019 kann die Austellung auf der MS Wissenschaft zum Thema “Künstliche Intelligenz” in Heidelberg besucht werden. Wir waren da und sind begeistert! Für die Ausstellung hat das HeiGIT gemeinsam mit dem Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung in Potsdam das Mitmach-Exponat Mensch und Maschine – Forschung im Team entwickelt.

  • HeiGIT beim Tag der offenen Tür im Auswärtigem Amt, 17.-18. August

    Wer steckt eigentlich hinter Missing Maps? Und wie können auch Sie in dem humanitären Mappingprojekt aktiv werden? Besuchen Sie uns heute beim Tag der offenen Tür im Auswärtigem Amt an unserem gemeinsamen Stand mit dem Deutschen Roten Kreuz. Weitere Informationen finden Sie hier. Wir freuen uns auf Sie.

  • Teaching at the Heidelberg Center for Latin America in Santiago de Chile

    This year, Sabrina Marx and Martin Hilljegerdes were teaching the block course “GIS 2” at the Heidelberg Center for Latin America (HCLA) in Santiago de Chile. The course is part of the international Master program “Governance of Risks and Resources”, offered by Heidelberg University in cooperation with Pontificia Universidad Católica de Chile and Universidad de […]

  • Letzte Vorbereitungen: Start der MS Wissenschaft am 16. Mai 2019

    Mitmach-Exponate direkt aus der Forschung geben in der Ausstellung auf der MS Wissenschaft 2019 Einblicke in die Entwicklung und Anwendung Künstlicher Intelligenzen (KI). Die MS Wissenschaft startet ihre Tour am 16. Mai 2019 in Berlin und besucht Ende August auch Heidelberg. Das Exponat „Mensch Maschine – Forschung im Team“ zeigt wie Trainingsdaten für KI-Algorithmen erstellt […]

  • openrouteservice for Disaster Management: Response to Cyclone Idai

    The Humanitarian OpenStreetMap Team (HOT) has launched an activation to support humanitarian operations responding to the impact of Cyclone Idai. These efforts were already supported by more than 1500 mappers of the global OpenStreetMap (OSM) community that contribute geodata about the affected regions in Mozambique and the surrounding countries. The team at HeiGIT (Heidelberg Institute for […]

  • HeiGIT supports Citizien Science @ Helmholtz ThinkCamp

    We are always happy to support citizen science projects at the HeiGIT. HeiGIT/ GIScience efforts already range from tools that assess the data quality of citizen science projects (see, e.g., this blog post about “Plausible Parrots“) to approaches related to data creation, like MapSwipe Analytics (learn more here). Currently, we are supporting citizen science approaches […]

  • Die Sendung mit der Maus: Zu Fuß durch Deutschland

    Das HeiGIT unterstützt das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) dabei eine Frage aus der “Die Maus”-Redaktion zu beantworten: Welcher ist Deutschlands nördlichster & südlichster Ort, und wie groß ist die fußläufige Distanz dazwischen? Der Beitrag war am 23.03.2019 in der “Frag doch mal die Maus Show” zu sehen. Wollen Sie wissen, wie weit es […]

  • Micro-Mapping für KI: Exponat auf der MS Wissenschaft

    Auch dieses Jahr geht das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft auf Tour. Im Fokus steht das Thema Künstliche Intelligenz (KI). Mit an Bord das Exponat „Micro-Mapping“, das wir am HeiGIT in Kooperation mit dem Alfred-Wegener-Institut erstellen. Unser Exponat stellt die Bedeutung des Menschen, besser gesagt: einer Menschenmenge („Crowd“), bei der Entwicklung von KI in den Vordergrund. Es […]

  • State of the Map 2019: Website is online now

    State of the Map is the annual event for all mappers and OpenStreetMap users. Enjoy three days in Heidelberg with talks, discussions, workshops, code and documentation sprints all around the free and open map of the world. Subscribe to the newsletter to get updates in time for early bird tickets, session proposals, scholarships and more.

  • Accessibility analysis of public transport in Stuttgart

    The Statistical Office of the City of Stuttgart determined the walking time to the nearest public transport stop for every place in the city using our QGIS plugin OSM Tools. With OSM Tools it only takes a few mouse clicks to access most of the functions of the openrouteservice. The toolset includes routing, isochrones and […]

  • Dokumentation zur diesjährigen Fachtagung Katastrophenvorsorge ist online

    Die Fachtagung Katastrophenvorsorge wird jedes Jahr vom Deutschen Roten Kreuz organisiert, mit dem Ziel eine Dialogplattform für verschiedene Akteuren der nationalen und internationalen Katastrophenvorsorge zu schaffen. In Kooperation mit dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) und dem Zentrum für satellitengestützte Kriseninformation (ZKI), haben wir vom HeiGIT den Workshop „Geodaten in der Katastrophenvorsorge“ durchgeführt. Anhand […]